Zum Hauptinhalt springen

News

Informationsveranstaltung zum Pflanzenpass für alle in Dasing

 Dasing

Ab dem 14.12.2019 treten wichtige Änderungen beim Pflanzenpass in Kraft, die zur Folge haben dass sich (fast) jeder Gartenbaubetrieb damit befassen muss. Der BGV bietet deshalb mit den Erzeugerringen gemeinsam eine entsprechende Infoveranstaltung an.

Neu beim Thema Pflanzenpass ist, dass nahezu alle Betriebe, die Pflanzen an einen Wiederverkäufer verkaufen, jetzt dafür einen Pflanzenpass benötigt. Auch wird es zukünftig eine Liste an Pflanzen geben, für die immer ein Pflanzenpass auszustellen ist. Im Versandhandel gilt die Pflanzenpasspflicht auch gegenüber dem Endkunden. Das bedeutet, dass nahezu jeder produzierende Betrieb sich mit dem Thema auseinandersetzen muss.
Sowohl die Erzeugerringe als auch der Bayerische Gärtnerei-Verband haben in den letzten Monaten darüber informiert. Dennoch sind noch viele Fragen offen. Deshalb führen die Ringe und der Verband gemeinsam zwei Informationsveranstaltungen durch, jeweils eine in Nordbayern (Fürth) und Südbayern (Dasing). Es ist die einmalige Gelegenheit, sich aus erster Hand zu informieren.. Referntin in Carolin Bögel von der Landesanstalt für Landwirtschaft, der für die Durchführung der Verordnung zuständigen staatlichen Stelle.

Ausführliche Informationen und Anmeldung

 

Zurück